In Leipzig: "Die Mitte der Welt" eröffnet Filmkunstmesse 2016

Tausend Dank noch einmal für diesen wirklich wundervoll bewegenden Film, voller Liebe, Freundschaft, bitterlich süßem Schmerz, Enttäuschung, Trauer und Wut zugleich, den wir am Montagabend zur Eröffnung der Leipziger Filmkunstmesse 2016 als "Preview" im wahrsten Sinne des Wortes erleben durften.

Noch nie zuvor hat mich ein Film so innerlich bewegt und dessen Hauptcharakter, zugegebenermaßen auf eine so wunderbare Art und Weise, an mich selbst erinnert und zu Tränen gerührt. Kurzum: Leute, bitte geht ab dem 10. November in die Kinos und guckt euch diesen Film an! Letztlich möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei den beiden Darstellern, Louis Hofmann und Philine Stappenberg sowie beim Regisseur des Filmes, Jakob M. Erwa, für diesen lustigen Schnappschuss und das super Gespräch nach der Vorstellung bedanken.



DAS HIER IST TYPISCH JONAS

KONTAKT

SERVICE

RSS

_

SOZIALE NETZWERKE

JonasJuckeland_Film_weiss_Clean copy (1)