DAS HIER IST TYPISCH JONAS

SERVICE

RSS

_

SOZIALE NETZWERKE

Low-Budget-Produktion des Kurzfilmes "EINFACH NORMAL"

Was ist eigentlich normal? Diese simple aber dennoch tiefgreifende Frage stellt allgegenwärtig den Lebensmittelpunkt einer jungen heranwachsenden Frau, gespielt von Stefanie Jungnickel, dar. Es ist eine Geschichte voller Leichtigkeit und Liebe, gespickt mit dem zum Zerbersten verurteiltem Druck eines jugendlichen Alltags und bitterlichem Herzschmerz zugleich sowie mit paradoxen Situationen, die einem zum Schmunzeln bringen werden.


Die Reise zum fertigen Film "EINFACH NORMAL", der in den nächsten Wochen in Zusammenarbeit mit der "Medienwerkstatt Leipzig" und "TEWE Videographie" im Rahmen eines Schulprojektes der Arwed Rossbach Schule mit einigen Freiwilligen und SchülerInnen als "Jonas-Juckeland-Film" produziert wird, möchten wir auf einer eigens dafür eingerichteten Seite bei Facebook und auf meinem Blog dokumentieren und somit medial begleiten.


Am 01. März 2017 wird der Kurzfilm offiziell auf dem YouTube-Kanal von JONAS JUCKELAND veröffentlicht. Premiere wird der Streifen zur Projektwoche der Schule, genauer gesagt am 10. Februar 2017, haben. Zuvor gibt es als kleines Nervenfutter für Zwischendurch ein "Making-Of", also einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen von "EINFACH NORMAL" auf allen Plattformen des Filmes.

JonasJuckeland_Film_weiss_Clean copy (1)